In diesen unglaublichen Zeiten wurden mir - wohlge-merkt nicht durch ein behauptetes Virus, sondern allein durch die C-Massnahmen -  die Grundlagen für meine beiden Berufe Musiker und Messestandbetreiber für Sole Runner Barfußschuhe dauerhaft zerstört. Auf Anfrage kann ich euch zu Barfußschuhen nach wie vor beraten und auch ein kleines Sortiment zum Kauf anbieten. Meldet euch einfach, ich freue mich!


Mein Artikel zum Thema Barfußlaufen und Barfußschuhe aus dem Berchtes-gadener Magazin "Kraftquelle" hier:

Barfußschuhe Kraftquelle Artikel hi res.
JPG Bild 2.0 MB

Meine Freunde vom "Bottle School Project" (s.u.) konnte ich durch Information und wiederholte Spenden bisher noch von einer Genmanipulation abhalten :-)

VERGANGENES:

Das gläserne Weihnachtskind

Ich erzähle euch diese spannende Geschichte von Rudolf Herfurtner und begleite sie mit meiner Glasharfe. "Überall auf der Welt schenken die Glaskinder mit ihren Kristallseelen den Menschen Wärme, Harmonie und Glück. Jedes von ihnen hat seinen eigenen Ton..."

Sa 15. Dez 2018 12:30  Yogaoase Wolfratshausen

Im April 2017 habe ich vor der Filiale der Deutschen Bank in Starnberg drei Tage lang ganz alleine gegen deren Finanzierung der Dakota Access Pipeline auf heiligem indianischen Stammesgebiet in den USA protestiert. Dem Starnberger Merkur war das eine ganze halbe Seite wert:

Demo DB Starnberger Merkur 20.4.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Im Januar 2016 habe ich eine von mir initiierte Großspende des Lions Club Germering an das Bottle School Project in Khum Thma Sa/Kambodscha für eine Brunnenbohrung überbracht und die glücklicherweise erfolgreichen Arbeiten dazu dokumentiert (s.u.). Mittlerweile versorgt die NGO mehrere hundert Menschen mit bestem Trinkwasser aus dem Wasserhahn - eine für Südost-Asien absolut ungewöhnliche Tatsache. Bereits 2015 hatte ich einen crowdgefundeten Solarkocher deutscher Fertigung als Bausatz dorthin gebracht

         +49-157-3080 2018

 

martinruhland@gmx.de